Restaurierter Bahnhof in 39264 Lindau am stillgelegten Gleis *Nutzung als Pension 5 Zi + Restaurant

ID #112816779
Typ Haus Kauf
Preis 145000 EUR
Provision für Käufer 7,14% inkl. Ust.
Die Courtage in Höhe von 7,14% inkl. der gesetzl. Mwst auf den Kaufpreis ist mit Zustandekommen des Kaufvertrages (notarieller Vertragsabschluss) verdient und fällig. Die Vermittelnde und/oder Nachweisende, Nindel Immobilien GbR, erhält einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden.
Anschrift 39264 Anhalt-Bitterfeld (Kreis) Bahnhofstraße 5
Alle Zimmer 15
Badezimmer 8
Gäste-WC +
Keller +
Garage/Stellplatz 40 Außenstellplatz
Wohnfläche ca. 375 m2
Nutzfläche ca. 1512 m2
Bezugsfrei ab sofort

Bausubstanz & Energieausweis

  • Baujahr: 1880
  • Modernisierung/ Sanierung: zuletzt 2018
  • Objektzustand: Modernisiert
  • Ausstattung: Normale Qualität
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Wesentliche Energieträger: Öl
  • Energie­effizienz­klasse: F
  • Endenergiebedarf: 185 kWh/(m2*a)
  • Energieausweis: liegt vor

Objektbeschreibung

Es handelt sich hier um ein ehemaliges Bahnhofsgebäude aus der Gründerzeit. Die alten Gleise wurden entfernt und somit ist das Geäude mit seiner neuen Dacheineindeckung aus dem Jahr 2018 eine absolute Besonderheit was Ruhe und Individualität an geht. Die Fenster wurden teilweise im Jahr 1993 durch neue ersetzt. Derzeitig wird der Bahnhof als Restaurant und als Pension (5 Gästezimmer) genutzt. Der Restaurantbetrieb stützt sich zusätzlich auf einen erfolgreichen Cateringbetrieb der über das ganze Jahr gut gebucht ist. Eine Einarbeitung kann durch den jetztigen Eigentümer erfolgen. Zusätzlich zum Gastraum, Küche, Wirtschaftsräume, Lager und Sanitärbereich im EG befinden sich im Obergeschoss 2 Doppelzimmer und 1 Einzelzimmer und im 1. Obergeschoss 2 Doppelzimmer die zusätzlich mit einer Gemeinschaftsküche genutzt werden können. Das Gebäude verfügt über eine Ölheizung Bj. 1992. Diese kann auch durch eine Gasheizung getauscht werden da eine Gasleitung in der Hauptstraße anliegt. Andere Nutzungsmöglichkeiten des alten Bahnhofs sind zum Beispiel auch als reines großzügiges Wohnhaus möglich.

Ausstattung

Die Ausstattung der Gästezimmer ist modern, funktionell und entspricht der jetzigen Zeit. Im Gebäude ist noch die alte Holzdecke und die Innentreppe aus der Enstehungszeit erhalten.

Lage

Lindau ist ein Ortsteil von Zerbst/Anhalt. Zerbst/Anhalt mit seinen Ortsteilen ist es eine Stadt mit ca. 24.000 Einwohnern im Landkreis Anhalt-Bitterfeld im Land Sachsen-Anhalt. Sie liegt ca. 13 km nördlich der mittleren Elbe, etwa auf halbem Wege zwischen der Landeshauptstadt Magdeburg und Wittenberg. Zerbst/Anhalt bildet mit insgesamt 21 Gemeinden nebst deren Ortsteilen eine Einheitsgemeinde. Diverse mittelständische Unternehmen des Handwerks und des Dienstleistungsgewerbes sowie Unternehmen der Branchen Metallbau, Werkzeugmaschinenbau sowie Feinkostherstellung sind hier angesiedelt. Die Stadt verfügt über eine gut entwickelte Infrastruktur. Kindergärten, Schulen, ärztliche Versorgung sowie Einkaufsmöglichkeiten sind vorhanden. Nächstgelegene größere Städte sind die Kreisstadt Köthen (ca. 40 km), Dessau-Roßlau (ca. 25 km), Wittenberg (ca. 44 km) oder die Landeshauptstadt Magdeburg (ca. 42 km Zerbst kreuzen sich die Bundesstraßen B184 (Leipzig-Magdeburg) und B187 a (Köthen-Zerbst). Die nächstgelegenen Autobahn-Anschlussstellen befinden sich etwa 25 km südöstlich an der A 9 sowie etwa 35 km nördlich an der A 2. Zerbst ist Halt für Regionalexpress- und Regionalbahnzüge der Bahnstrecke Biederitz-Dessau. Alle genannten Informationen wurden den Angaben des Eigentümers entnommen, eine Haftung wird ausgeschlossen. Zwischenverkauf bleibt vorbehalten.

Sonstiges

Standort: 39264 Zerbst/Anhalt OT Lindau, Bahnhofstraße 5 nächstgelegene größere Städte: Dessau-Roßlau (ca. 29 km entfernt) Landeshauptstadt: Magdeburg (ca. 42 km entfernt) Bundesstraßen: B 184 (ca. 7 km entfernt) B 187a (ca. 7 km entfernt) Ortsrand, ehemaliger Bahnhof; Die Entfernung zum Ortszentrum beträgt ca. 0,5 km. Geschäfte des täglichen Bedarfs ca. 7 km entfernt; Schulen und Ärzte in unmittelbarer Nähe; öffentliche Verkehrsmittel (Bushaltestelle) in unmittelbarer Nähe; Verwaltung (Stadtverwaltung) ca. 7 km entfernt Autobahnzufahrt A9, AS Coswig (ca. 34 km entfernt) Bahnhof: Zerbst/Anhalt (ca. 7,7 km entfernt) Flughafen: Leipzig/Halle (ca. 82 km entfernt)

Restaurierter Bahnhof in 39264 Lindau am stillgelegten Gleis *Nutzung als Pension 5 Zi + Restaurant

Kontakt

Fred Nindel Tatyana Nindel

Telefon MD: 0391 25 85 88 81 Telefon ZE: 03923 62 17 46
E-mail : info@nindel-immobilien.de

Sie suchen einen Makler Ihres Vertrauens für den Kauf oder Verkauf Ihrer Immobilie oder benötigen Beratung und Service rund um das Thema Immobilien, dann sind wir der richtige Partner für Sie! Wir verstehen uns als Dienstleister zwischen Interessenten und Anbietern beim Kauf, Verkauf oder Vermittlung der Immobilien ohne Risiko mit Erfolgsgarantie. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich.